CowParade Leav`n Town


CowParade Leav`n Town

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen

Grösse: l:15cm x h: 9.5 cm x b: 6cm (medium)

Material: Polyresin

Leav`n Town

Die Kuh wurde von Beaman Cole entworfen und wurde in Boston 2006 ausgestellt.

CowParade  Die grösste weltweite Kunstausstellung

1998 wurde in Zürich erstmals eine Kuhausstellung gestartet. Künstler haben lebensgrossen Fiberglas-Kühe gestaltet und so einzigartige Kunstwerke geschaffen. Das ist Kunst die für alle zugänglich ist, die auf der Strasse die Passanten überrascht und erfreuen soll.Diese Idee wurde in die Welt hinaus getragen und es findet zwischenzeitlich jährlich in verschiedenen Weltmetropolen ein CowParade- Event statt. Am Ende jeder Parade werden die einzigartigen Kühe öffentlich versteigert. Der grösste Teil dieser Einnahmen geht an eine wohltätige Organisation vor Ort. Ein Teil dieser Kunstwerke wird reproduziert. Die kleinen Kühe sind zu einem begehrenswerten Sammlerobjekt geworden.

Schenken Sie ein Kunstobjekt für den Bürotisch oder z.B. fürs Sideboard!

Diese Kategorie durchsuchen: Cow Parade